Feedback von Kursteilnehmenden

Ihr Wort macht den Unterschied

Hat Ihnen mein Kurs gefallen? So freue ich mich auf Ihre Rückmeldung. Konstruktive Kritik ist natürlich auch jederzeit willkommen.

Feedbacks

Der Kursinhalt war super. Nach dem Kurs kann man das Erlernte anwenden, die Kursunterlagen bieten genaue Anhaltspunkte. Mir hat der Kurs sehr viel gebracht, ich arbeite in erster Linie mit dem „Roten Faden“, der mir ein allumfassendes Bild vom Menschen vermittelt.

M.N.

Ich danke dir sehr, dass ich an deinem Kurs "Roter Faden" teilnehmen durfte. Endlich gibt es eine Heilmethode, die alle möglichen Aspekte des menschlichen Wesens einbezieht. Dank deinem Kurs kann ich nun meine Coachingarbeit bereichern. 

Klara, du verfügst über ein riesiges Wissen und viele Fähigkeiten im Bereich der verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten. Das hat mir imponiert.

C.J.

Die Zeit bei dir war so lehrreich und schön, dafür danke ich dir. Deine achtsame, ehrliche und fröhliche Art haben mich tief berührt. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen. Er eignet sich für all jene, die hinter die Kulissen sehen wollen.

M.A.

Sonntag hatten wir den letzten Kurstag bei dir und wehmütig denke ich daran zurück. Ich blicke auf interessante und lehrreiche Kurstage in einem guten und harmonischen Kreis zurück.

In den Kursunterlagen ist ein grosser Schatz beinhaltet, den ich mir nach und nach aneignen werde. Ich freue mich auf die Fortsetzung im Heilkreis, wo wir die Heilbehandlungen untereinander anwenden können.

R.H.

Der „Rote Faden“ zeichnet einen komplexen Weg ab, bei dem man den Menschen als Ganzes betrachten soll. So fügte sich für mich ein Puzzleteil nach dem anderen zusammen und wurde zu einem faszinierenden Ganzen. Ein neuer Weg der Betrachtung und Beratung eröffnet sich mir!

Mit Feingefühl, viel Geduld und stimmig hat Klara allen Teilnehmerinnen Thema für Thema sanft näher gebracht. 

Mir hat persönlich die Energiearbeit sehr gut gefallen. Es war spannend zu sehen, wie konkret sich der „Rote Faden“ durch das ganze menschliche Sein zieht.

P.K.

© 2020 Klara Winkler